---- Sommerpause ++++ Neue Angebote zum Schnuppertraining wieder ab September -----
   

Login Form  

   

Intern  

   

Am Wochenende vom 15. bis 17. Januar 2016 fand die zweite Ausgabe des „Berlin Curling Cup“ statt. An den Start gingen in diesem Jahr 18 Teams aus dem In- und Ausland.

Die Berliner Curlerinnen und Curler begrüssten deutsche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Füssen, Geising und Hamburg. Aus dem Ausland waren Curlerinnen und Curler aus Edinburgh (Schottland), Aarau und Arosa (Schweiz), Budapest (Ungarn), Gdansk und Katowice (Polen), Turin (Italien) und Tarnby (Dänemark)  am Start.

Nach vielen spannenden Spielen setzte sich im geschlossenen Finale das Team vom CC Hamburg um Skip Sabine Belkofer-Kröhnert gegen das Team Musketeers I aus Schottland durch. Der dritte Platz ging an das zweite Team aus Edinburgh, Musketeers II.
Die sportlichen Wettkämpfe wurden von einem gemütlichen Curlerabend im Herzen von Berlin abgerundet.
 
 

On the weekend of 15th to 17th of January 2016 the second „Berlin Curling Cup“ took place with 18 Teams from Germany and abroad.

The Berlin curlers welcomed German participants from Füssen, Geising  and Hamburg and foreign curlers from Edinburgh (Scotland), Aarau und Arosa (Switzerland), Budapest (Hungary), Gdansk and Katowice (Poland), Turin (Italy) and Tarnby (Denmark).

After many exciting games the team from CC Hamburg with Skip Sabine Belkofer-Kröhnert won the closed final against Team Musketeer I from Scotland. Third place was taken by the second team from Edinburgh, Musketeers II.
The athletic competitions were complemented by a cozy curler evening in the heart of Berlin.

Please find photo documentation here.